.

Neuburg am Inn

Das Gemeindegebiet gehörte bis 1803 zur dann aufgelösten Grafschaft Neuburg a. Inn und zum österreichischen Kaiserreich. Der Reichtum der Grafschaft im Mittelalter gründete auf den Mauteinnahmen der Innschaifffahrt. Eine starke Verbindung zu Österreich besteht in der kommunalen Partnerschaft mit der Gemeinde Wernstein am Inn auf der rechten Seite des Innufers. Der Mariensteg - eine Brücke über den Inn für Fußgänger und Radfahrer - verbindet die beiden Partnergemeinden Neuburg und Wernstein.

Touristinformation

Raiffeisenstraße 6
94127 Neuburg am Inn
Tel. +49 8502 9008-0
Fax +49 8502 9008-30
E-Mail: info@neuburg-am-inn.de

 

94127 Neuburg am Inn


  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
335164 Besucher
.

xxnoxx_zaehler