.

Bischofsmais

Der Ferienort Bischofsmais in 700 - 1100 m Höhenlage ist Kern eines reizvollen Waldgebietes im Vorfeld des Naturparks Bayerischer Wald. Der klangvolle Name deutet auf die bischöflichen Grundherren aus Passau hin, die vor rund tausend Jahren die Wildnis urbar machen ließen (maissen = schlagen, reuten, roden). Das Klima hat eine nachweisbare Heilwirkung bei Atmungs- und Kreislauferkrankungen und ist föhnfrei

Touristinformation

Hauptstrasse 34
94253 Bischofsmais
Tel. +49 99 20 / 9404-0
Fax +49 99 20 / 9404-40
E-Mail: info(at)bischofsmais.de

 

94253 Bischofsmais


  • PDF
  • Druckversion dieser Seite
335162 Besucher
.

xxnoxx_zaehler